0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Führungspräferenzen

Willkommen beim Fragebogen „Führungspräferenzen“

 

Dies ist eine Umfrage zu Ihren Führungspräferenzen. In dieser Umfrage sind 18 Fragen enthalten. In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert. Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.Bei Fragen und Anmerkungen zum Fragebogen können Sie sich gern an Prof. Rybnikova wenden: Irma.Rybnikova@hshl.de.

 

 

In dieser Umfrage sind 19 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.


Datenschutzerklärung und Einwilligung in die Verarbeitung der Daten:

Wir sichern zu, dass die erfassten Daten vertraulich behandelt, ausschließlich innerhalb der Hochschule Hamm-Lippstadt gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben werden. Den Zugriff dazu haben ausschließlich die Mitglieder des Forschungsteams. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung in die Nutzung der erhobenen Daten zurückzuziehen. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten können Sie finden unter https://www.zendas.de/themen/umfragen/index.html.  

 

Impressum
Hochschule Hamm-Lippstadt
Marker Allee 76-78
59063 Hamm

Kontakt:
E-Mail: info@hshl.de
Web: www.hshl.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz
DE265317839

Die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch den Präsidenten, Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld, gesetzlich vertreten.